Beleuchtungskonzept

Eine qualitativ hochwertige Beleuchtung zeichnet aus, dass sie auf den jeweiligen Wohnraum und dessen Nutzung abgestimmt ist.

Gutes Licht

Um ein behagliches Wohn- oder Arbeitsklima zu schaffen ist die richtige Beleuchtung von zentraler Bedeutung. Denn Menschen verbringen ihre Zeit überwiegend in Häusern. Tageslicht respektive gutes Kunstlicht steigern Wohlbefinden und Konzentrationsfähigkeit.

Gutes Licht in einem Raum ist gleichermassen Technik und Architektur. Die Herausforderung besteht darin, eine hohe Beleuchtungsqualität mit einem geringen Energiebedarf zu kombinieren. Gutes Licht ist ganz wesentlich ein Resultat der richtigen Beleuchtungsstärke und der richtigen Lichtfarbe in Abstimmung auf die räumlichen Bedingungen, also die Geometrie des Raumes, die Beschaffenheit und der Farben der umgebenden Oberflächen.

Dabei stehen die individuellen Wünsche des Kunden im Vordergrund. Ob Einbauspots oder Wandleuchten, direkte oder indirekte Beleuchtung, dimmbare Leuchten oder Szenenschaltungen, LED oder Halogenleuchten – Die Ausarbeitung eines Beleuchtungskonzepts ist das Zusammenspiel von Kunde, Architekt und Elektroplaner.

Unsere erfahrenen Projektleiter beraten Sie gerne. Dabei können Sie auch auf die Dienste unserer Schwesterfirma Licht & Design AG in Schöftland zählen.